Home | Impressum | Kontakt

LOGO INK

Sitemap

 

Home
Philosophie
Kontakt/Eckdaten/Konto
Anmeldung
Pressespiegel
INK – Lehrangebote
Literarisches Schreiben
Kinder & Jugendliche
p[art] – Kooperation 2015–2017
1. Projektjahr
2. Projektjahr
3. Projektjahr
NOE Forschungsakademie Narrative Kunst
Lehrgang »Literarisches Schreiben«
Seite 33 / Marlen Schachinger
Guillermo Cabrera Infante: Drei traurige Tiger.
Mario Vargas Llosa: Die jungen Hunde.
Thomas Bernhard: Frost.
Seite 33 / Stefan Kutzenberger
Jorge Luis Borges: Fiktionen
Miguel de Cervantes: Don Quijote
Stefan Kutzenberger: Jokerman
Termine
Wintersemester 2018/19
Requiem: Fortwährende Wandlung
Eckdaten des Projekts »Requiem«
Presseinformation
Die Literat/innen des Projekts und ihr Bezug zum Thema
Markus Orths
Marlen Schachinger
Michael Stavarič
DozentInnen des INK
Veranstaltungen
Publikationen, Filme, Forschungsarbeiten
Newsletter
Kooperationen/L.INK.s
Archiv: Abgeschlossene Projekte
Literaturprojekte & Workshops zur Sprachkompetenz in Schulen
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Grafenwörth
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Henndorf »Die Welt wird nie gut …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Laa/Thaya »Und was wenn …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Oberschoderlee »Gemeinsam gestalten«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Stronsdorf: »Wenn die Nacht keine Tür …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Gaubitsch: »Wir hier …« Ein Dorf, ein Werk
EU-Projekte
Grundtvig–Lernpartnerschaft: MITEK
Literaturprojekte & Wettbewerbe
Hierzulande/Andernorts
Übersicht über frühere Semester
Sommersemester 2018
Wintersemester 2017/18
Sommersemester 2017
Wintersemester 2016/17
Sommersemester 2016
Wintersemester 2015/16: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in NOE
Wintersemester 2014/15: INK NOE in Wien
Sommerakademien
FAQ zur SommerAkademie
Schreibakademie Laa/Thaya (Jugendliche)
WortFelder–LandStriche – die SommerAkademie im Weinviertel
Seminar in Henndorf
Sommer 2016

Schreibakademie Laa/Thaya (Jugendliche)

 



In Zusammenarbeit mit den Kreativakademien NÖ wird ab September 2014 im Land um Laa eine neue Schreibakademie für Jugendliche angeboten …



Du schreibst?
Und du würdest gerne dein Schreiben weiterentwickeln? Vielleicht auch Feedback zu deinen Arbeiten erhalten? Du möchtest gerne andere kennen lernen, die so wie du Geschichtenwelten fabulieren, ihre Erzählträume gestalten wollen? So komm doch in die Schreibakademie Laa/Thaya!



Dort begegnest du Gleichgesinnten, kannst dich austauschen, Neues ausprobieren, lernst jede Menge Handwerk und erfährst so, wie du dein Schreiben stärken kannst – und Spaß macht es obendrein. Außerdem kannst du erste Erfahrungen mit Lesungen sammeln, vielleicht wird deine Kurzgeschichte, dein Gedicht oder Ausschnitte aus deiner Graphic Novel, deinem Theaterstück sogar in der Jahresanthologie publiziert?
Begleitet wird die Schreibakademie Laa/Thaya von der Autorin und Literaturwissenschaftlerin Dr.in Marlen Schachinger (www.ink-noe.net oder: www.marlen-schachinger.com). Sie lehrt seit 1999 Literarisches Schreiben, sei es am INK oder an der Uni Wien, in Sommerakademien und in Jugendkursen. Wenn du Fragen zum Seminar hast, kannst du ihr auch gerne unter office@ink-noe.net schreiben.

Schnuppern: 23. September 2015

Termine der Schreibakademie Laa/Thaya:
Mittwoch, 15:30–17:00, 7. Oktober 2015

Alter: 12–19 Jahre

Kosten: 130,– pro Semester (30 Stunden)

Ort: Musikhauptschule, Breite Gasse 6, Laa an der Thaya

Kontakt/Anmeldung: Kreativakademien NÖ?
Mag. Martina Rössler, BA
Tel: +43 2742/9005-16841
Fax: +43 2742/9005-16818
Mail: martina.roesslernoe-kreativat
www.noe-kreativakademie.at