Home | Impressum | Kontakt

LOGO INK

Sitemap

 

Home
Philosophie
Kontakt/Eckdaten/Konto
Anmeldung
Pressespiegel
Absolvent*innen des INK NÖ & ihre Publikationen
INK – Erläuterung zu den Lehrangeboten
Lehrtermine
Wintersemester2020/21
SommerAkademie 2020
Sommersemester 2020
Wintersemester 2019/20
Veranstaltungen
Lehrgang »Literarisches Schreiben«
Kinder & Jugendliche
z.B.: p[art] – Kooperation 2015–2017
1. Projektjahr
2. Projektjahr
3. Projektjahr
DozentInnen des INK
NOE Forschungsakademie Narrative Kunst
Seite 33 / Marlen Schachinger
Guillermo Cabrera Infante: Drei traurige Tiger.
Mario Vargas Llosa: Die jungen Hunde.
Thomas Bernhard: Frost.
Seite 33 / Stefan Kutzenberger
Stefan Kutzenberger: Jokerman
Miguel de Cervantes: Don Quijote
Jorge Luis Borges: Fiktionen
Eckdaten des Projekts »Requiem«
Presseinformation
Die Literat/innen des Projekts und ihr Bezug zum Thema
Markus Orths
Marlen Schachinger
Michael Stavarič
Publikationen, Filme, Forschungsarbeiten
Newsletter
Kooperationen/L.INK.s
Archiv: Abgeschlossene Projekte
Requiem: Fortwährende Wandlung
Sommersemester 2019
Wintersemester 2018/19
Wintersemester 2017/18
Literaturprojekte & Workshops zur Sprachkompetenz in Schulen
INK NÖ macht Schule: CultureConnected in der VS-Großharras
INK NÖ macht Schule: CultureConnected im BORG Mistelbach
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Grafenwörth
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Henndorf »Die Welt wird nie gut …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Laa/Thaya »Und was wenn …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Oberschoderlee »Gemeinsam gestalten«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Stronsdorf: »Wenn die Nacht keine Tür …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Gaubitsch: »Wir hier …« Ein Dorf, ein Werk
EU-Projekte
Grundtvig–Lernpartnerschaft: MITEK
Literaturprojekte & Wettbewerbe
Hierzulande/Andernorts
Übersicht über frühere Semester
Sommersemester 2018
Sommersemester 2017
Wintersemester 2016/17
Sommersemester 2016
Wintersemester 2015/16: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in NOE
Wintersemester 2014/15: INK NOE in Wien
Sommerakademien
FAQ zur SommerAkademie
Schreibakademie Laa/Thaya (Jugendliche)
WortFelder–LandStriche – die SommerAkademie im Weinviertel
Seminar in Henndorf
Sommer 2016

SommerAkademie 2020

 

Kreativurlaub ohne Flugscham? Das Weinviertel macht's möglich!

In der Nähe der Kleinstadt Laa/Thaya, die mit der Bahn von Wien aus bequem zu erreichen ist, liegt das malerische Dorf Kleinbaumgarten, eingebettet zwischen Staatzer Berg und Weingärten, in sanft-hügeliger Landschaft, umgeben von einzigartigen Kellergassen. Dort befindet sich auch der Arthof, das älteste Wohnhaus der Gemeinde, wo die Literatin Marlen Schachinger und der VJ Robert Gampus leben und arbeiten.


3-tägige Kurzmodule (Fr 18:00–21:00 / Sa 09:00–12:00 & 14:00-18:00 / So 10:00–14:00):
Kostenbeitrag je Modul: € 299,–
Seminarort: 2154 Kleinbaumgarten 31
(Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, eine Pension in der Nähe zu finden!)


Schauspiel (SE1)
31 Juli.-2. August 2020: keine Vorkenntnisse nötig.
Dozentin: Mag. Nikolaus Firmberg


Tod dem Lampenfieber: Sprechtechnik (SE2)
7.-9. August 2020: Für all jene, die aus beruflichen oder anderen Gründen öffentlich zu sprechen haben, und denen die ›Rampensau‹ fremd ist: Damit Sie sich danach auf jeder Bühne wohlfühlen wie der Fisch im Wasser!
Dozentin: Christa Nebenführ


PR für Kunst- und Kulturschaffende (SE3)
14.–16. August 2020: Einführung in Foto, Social Media, Pressetext & Co. Interviews vor der Kamera werden eingeübt, was gilt es beim Pressetext zu beachten und welche Fotos sind für die PR geeignet? Ein Seminar in Theorie und Praxis.
Dozent: Robert Gampus


Narrativer Journalismus (SE4)
21.-23. August: Von der Kunst der lebendigen Reportage und des anregenden Essays! Wie erzähle ich spannend, informativ, abwechslungs- und aufschlussreich entlang eines thematischen roten Fadens?
Dozentin: Dr.in Marlen Schachinger


Videojournalismus (SE5)
28.–30. August: Grundlegende Einführung in Theorie und Praxis. Erarbeiten einer eigenen Kurzreportage: Grundkonzept, Vorbereitung des Drehs, Umsetzung, Schnitt.
Dozenten: Robert Gampus, ohne.media (Niklas Ruby, Matthäus Amon)


Tiefenaspekte des Drehbuchschreibens
28.–30. August:Grundbegriffe der Drehbuchdramaturgie: Kerngeschichte, Plot, Figur, Konflikte und warum sie nicht gelöst werden wollen. Ausgehend von Film-Beispielen (Theorie), werden auch die dramaturgischen Bögen eigener Drehbuchentwürfe analysiert.
Dozentin: Corinna Antelmann