Home | Impressum | Kontakt

LOGO INK

Sitemap

 

Home
Philosophie
Kontakt/Eckdaten/Konto
Anmeldung
Pressespiegel
INK – Lehrangebote
Literarisches Schreiben
Kinder & Jugendliche
p[art] – Kooperation 2015–2017
2. Projektjahr
NOE Forschungsakademie Narrative Kunst
Lehrgang »Literarisches Schreiben«
Termine
Requiem: Fortwährende Wandlung
Eckdaten des Projekts »Requiem«
Markus Orths
Marlen Schachinger
Michael Stavarič
Wintersemester 2016/17
Sommersemester 2017
Wintersemester 2017/18
DozentInnen des INK
Veranstaltungen
Publikationen, Filme, Forschungsarbeiten
Newsletter
Kooperationen/L.INK.s
Archiv: Abgeschlossene Projekte
EU-Projekte
Grundtvig–Lernpartnerschaft: MITEK
Hierzulande/Andernorts
»Wir hier …« Ein Dorf, ein Werk
Culture Connected 2015: »Wenn die Nacht keine Tür …«
Schreibakademie Laa/Thaya (Jugendliche)
WortFelder–LandStriche – die SommerAkademie im Weinviertel
FAQ zur SommerAkademie
Sommer 2016
Sommersemester 2016
Wintersemester 2014/15: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in Wien
Wintersemester 2015/16: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in NOE

Organisatorisches: Kontakt/Eckdaten

 

„Die Wurzeln der Literatur stecken in der unergründlichen Tiefe der Wirklichkeit. Ich schreibe aus dem Wunsch oder aus der Notwendigkeit heraus, der Schönheit und Schrecklichkeit der Welt etwas entgegenzusetzen.”

(Stamm, Peter: Wegbeschreibungen. In: „nehmen sie mich beim wort ins kreuzverhör”. Vorlesungen der Wiesbadener Poetikdozentur.
Hg.innen: Altenhofer, Rosemarie; Lewalter, Susanne; Rosen, Rita. Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch Verlag 2010. S. 23.)

 

Kontakt/Anfragen:
officeink-noenet


INK NOE
Kleinbaumgarten 31
2154 Gaubitsch

INK NOE in Wien:
Je nach Gruppengröße wird ein Lehrort in zentraler Lage (meist 1040 oder 1060 Wien) angemietet und rechtzeitig bekannt gegeben.


Kontodaten:
Institut für Narrative Kunst NOE – Literatur, Film, Kulturjournalismus
Raiffeisen Bank – BLZ 32 413 – Kontonr.: 0140 6628
IBAN: AT66 3241 3000 0140 6628 – BIC: RLNWATWWLAA



Stornobedingungen:

Bis 14 Tage vor Beginn: 50 % Abzug;
Bei einem späterem Rücktritt wird dennoch der gesamte Kostenbeitrag fällig.
Bei Absage seitens des Veranstalters erhalten Sie natürlich die gesamte Seminargebühr zurück.